Monat: Februar 2019

Allgemein

JVP Bezirk Völkermarkt Diskussionsrunde – CoWorking in Völkermarkt

Am 18.Feber lud die JVP Bezirk Völkermarkt zur einer Diskussionsrunde  in die Wirtschaftskammer Völkermarkt ein. Bei der Diskussionsrunde zum Thema „Coworking in Völkermarkt“ wurden wertvolle Inputs von erfahrenen Coworkern aus Kärnten präsentiert und diskutiert. Es wurden Grundzüge für ein Konzept gelegt, mit dem es gelingen kann, das schlummernde Potenzial unseres Bezirkes zu nutzen und aus dem  Wirtschaftsstandort Völkermarkt einen Zukunftsstandort zu machen.

Allgemein

“Schreibwerkstatt” in Völkermarkt

Am 13. Februar fand  die  Informationsveranstaltung „Schreibwerkstatt“ der neuen Volkspartei Kärnten in Völkermarkt statt. Gemeinsam mit  Vertretern der Volkspartei aus dem Bezirk Völkermarkt wurde viel Neues zum Thema Öffentlichkeitsarbeit, Medien und Social Media  gelernt.  Vielen Dank an Gerd Leitner, Arnulf Begusch und Mario Sauerschnig die uns zu diesen Themen sehr lehrreich durch den Abend geführt haben. Weiterbildung ist wichtig, denn nur so kann die neue Volkspartei für den Bürger  immer am neuesten Stand sein.

Allgemein

Bauernball in EDLING

Am 26. Jänner veranstaltete die ÖVP Edling bereits zum 17. Mal ihren Bauernball im Gasthaus Edlingerhof. GPO Ernst Tomic und sein Team organisierten wieder eine tolle Feier bei dem er zahlreiche Fest- und Ehrengäste begrüßen konnte. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Partyband Meilenstein.

Allgemein

Tag der offenen Tüs an der LFS Goldbrunnhof

Am 19. Jänner schauten wir bei der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof vorbei. Dort fand der Tag der offenen Tür statt. Direktor Prof. DI Peter Glantschnig konnte mit seinen Lehrern und Schülern viele interessierte Schüler und Eltern begrüßen. Diese informierten sich über das umfangreiche Ausbildungsangebot der Schule, konnten mitarbeiten und Kostproben genießen.

Allgemein

Klausur der ÖVP Völkermarkt

Am 19. Jänner stand unsere ÖVP Klausur am Programm. Unser dynamisches und motiviertes Team erarbeitete viele Ideen für das kommende Jahr. Vielen Dank an Clubdirektor Josef Anichhofer der uns mit seiner sympathischen Art schwungvoll durch das Programm geführt hat. – So macht Politik Spaß!