Monat: März 2020

Gemeindepolitik

Geschätzte Gemeindebürger!

In Zeiten wie diesen heißt es zusammenhalten, wie es derzeit auf breiter gesellschaftlicher, aber auch auf politischer Basis geschieht. Aus diesem Grund müssen wir uns auf allen Ebenen Gedanken machen, inwieweit wir im eigenen Wirkungsbereich zu einer Linderung  der Auswirkungen dieser CORONA-Krise beitragen können. Auch die Gemeindepolitik ist gefordert und muss vor Ort Verantwortung tragen.

Wir fordern eine parteiübergreifende Diskussion über politische Maßnahmen seitens der Stadtgemeinde Völkermarkt, auf Grund der momentanen CORONA Krisensituation. Vorschläge gäbe es viele, wichtig wäre ein Härtefond für betroffene Menschen, Familien und Unternehmerinnen und Unternehmer, die unschuldig in dieser Krise um ihre Existenz fürchten.

Abschließend wünschen wir allen Völkermarkterinnen und Völkermarkter trotz der schwierigen Lage ein schönes Osterfest, bleiben sie zu Hause & vor allem BLEIBEN SIE GESUND!

Allgemein

ÖVP Frauenfrühstück

Anlässlich des Weltfrauentages am 8.März lud die ÖVP Gemeindeparteiobfrau Angelika Kuss-Bergner zum Frauenfrühstück ein. Beim Gasthof Jagerwirt Fam.Apsner erwarteten die Frauen ein reichhaltiges Frühstückbuffet. Neben zahlreichen netten Gesprächen gab es auch Informationen rund um das WIFF Frauenberatungszentrum.

 

Allgemein

Gibanica-Carintini Präsentation

Die Präsentation der Gibanica-Carintini im Kamehl Völkermarkt war eine Gaumenfreude.
Die Idee einer eigenen Nudelkreation zum Jubiläumsjahr 2020 ist genial und unterstreicht den regionalen Gedanken. Herzliche Gratulation und viel Erfolg dem ganzem Team.

 

Allgemein

MGV Scholle Jahreshaupt-versammlung

Die MGV Scholle lud zur 88.Jahreshauptversammlung ins GH Karawankenblick ein.”Freunde des wor echt schean” betonte Lukas Joham nicht nur einmal bei der Jahreshauptversammlung des MGV Scholle bei seinem Jahresausblick. Friedl Keber wurde für seine verdienstvolle Tätigkeit mit dem Ehrenzeichen des Landes Kärnten ausgezeichnet.
Großes Dankeschön an alle für ihren Einsatz und für den schönen Abend.

Allgemein

Frauenbewegung Haimburg

Bei der Jahreshauptversammlung der Frauenbewegung Haimburg wurde nicht nur die Obfrau Sophie Glantschnig mit 100% bestätigt, auch der gesamte Vorstand geht voll motiviert in eine neue Amtsperiode. Wir bedanken uns recht herzlich für die gute Zusammenarbeit und freuen us auf die nächsten gemeinsamen Jahre.